Beste Stoffe, Schnittmuster, Bandl, Borten oder die unterschiedlichsten Knöpfe sind zu finden. Fertige Trachtengewänder und selbstgenähtes im Trachtenlook für Kinder, das passende Cape von der Tuchmacherin um die Schultern geschlungen und schon geht´s dahin. Die schönsten Accessoires zum Trachtengwand, wie Erbschmuck, handgemachte Haferlschuhe, verschiedene Tascherl bis hin zu handgestrickten Loferl und liebevoll gefilzten Schmuck, warten nur darauf den Besitzer zu wechseln. Handgeschnitzte Edelweiße zieren die Hüte und plissierte Trachtentücher nicht nur die Madln sondern auch die Mannaleid.

Eine absolute Besonderheit! Nur auf dem Neuöttinger Trachtenmarkt erhältlich!
Der „Öttinger Pfennig“ vom Kupferschmied Sepp – Geprägt auf einer historischen Spindelpresse!

Ob als Haar- oder Hutnadel, als Knopf für die Westen oder einfach als ganz besonderes Schmuckstück
“Gmiadlich, boarisch, vielfältig und zünftig” – so ist der Neiädinger Trachtenmarkt am Dultsonntag

Anmeldung bei:
heike.wienzl@neuoetting.de

Facebook:
www.facebook.com/THMarkt/
Event bei Facebook:
www.facebook.com/events/271103013556412/

Details

Datum:
11. August
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Dultplatz Neuötting
Landshuterstraße
Neuötting, Bayern 84524 Deutschland
+ Google Karte


Termin Neiädinger Trachtenmarkt 2019